Sammlung

Traditionell ist für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. der November mit dem Volkstrauertag und dem Totensonntag der wichtigste Sammlungszeitraum.

Unterstützt werden wir dabei auch von engagierten Sammlern aus der Bremer Politik, Verwaltung und öffentlichem Dienst. 

Landesgeschäftsführer Matthias Sobotta erklärt, dass der Volksbund seine Arbeit zu rund 70 Prozent durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Auch kleine Beiträge helfen dem Verein und der Volksbund ist für jede Spende sehr dankbar.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung