Meldungen aus dem Landesverband Bremen

Volksbund Auftaktsammlung in der Bremer Innenstadt ein voller Erfolg

Unterstützung erfuhr der Volksbund dabei unter anderem durch Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff und Bürgermeister Andreas Bovenschulte

Traditionell ist für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. der November mit dem Volkstrauertag und dem Totensonntag der wichtigste Sammlungszeitraum.

Der Landesverband Bremen startete am 2. November 2019 mit der Auftaktsammlung in der Bremer Innenstadt in diesen Zeitraum. Nach dem gemeinsamen Pressefoto um 11:00 Uhr am Volksbund-Infostand schwärmten die Mitglieder, Förderer und Unterstützer dann mit Sammeldosen im Bereich Obernstraße, Sögestraße und Marktplatz aus.

Unterstützt wurden wir dabei auch von engagierten Sammlern aus der Bremer Politik, Verwaltung und öffentlichem Dienst. Der Landesvorsitzende des Volksbundes in Bremen, Dietmar Werstler freute sich, dass in diesem Jahr eine namhafte Rekordbeteiligung durch Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft und bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Verwaltung dabei war.

Auch Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff und Bürgermeister Andreas Bovenschulte ließen es sich nicht nehmen und waren mit Sammeldosen unterwegs.

Landesgeschäftsführer Matthias Sobotta erklärte, dass der Volksbund seine Arbeit zu rund 70 Prozent durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Auch kleine Beiträge helfen dem Verein und der Volksbund ist für jede Spende sehr dankbar.

Den ganzen November über werden Mitglieder, ehrenamtliche Helfer, aber selbstverständlich auch Soldaten und Reservisten noch an verschiedenen Orten in Bremen und Bremerhaven, vor allem an den Friedhöfen um Spenden für die Arbeit des Volksbundes bitten.

Den Beitrag im Nachrichtenteil bei Buten & Binnen wollen wir natürlich nicht vorenthalten:

www.butenunbinnen.de/videos/sendungen/butenunbinnen-1048.html

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.