Meldungen aus dem Landesverband Bremen

Bitte spenden Sie!!! Haus- und Straßensammlung 2020 größtenteils auf kontaktlose Alternativen umgestellt.

Foto Landeskommando Bremen (2017)

Der November ist mit dem Volkstrauertag und dem Totensonntag traditionell die Zeit der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Auch in Bremen und Bremerhaven gehören dann die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mit den Sammeldosen zum Stadtbild dazu.

Für den Volksbund sind diese Spenden von großer Bedeutung, als gemeinnütziger Verein finanziert sich der Volksbund zu über 60 % weiterhin durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

In diesem Jahr steht der Volksbund aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbunden Kontaktbeschränkungen auch bei der Sammlung vor großen Herausforderungen. Die Sammlungen auf der Straße, an den Haustüren oder an sonst belebten Orten sind – wenn überhaupt – nur sehr eingeschränkt möglich.

Aber jede Spende, egal wie klein der Betrag auch sein mag, ist wichtig für den Volksbund. Deshalb gibt es auch kontaktlose Möglichkeiten, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, nutzen Sie bitte das Spendenkonto des Volksbundes in Bremen:

Sparkasse Bremen
IBAN: DE57 2905 0101 0001 0261 45
SWIFT-BIC: SBREDE22XXX

Oder helfen Sie uns beim Befüllen der digitalen Spendendose des Volksbundes. 

Vielen Dank, passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr
Matthias Sobotta
Landesgeschäftsführer

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.