Meldungen aus dem Landesverband Bremen

Urkundenübergabe für den Pflegeeinsatz „Fort-de-Malmaison“

Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Haus der Bremischen Bürgerschaft

Foto: Dany Handke

Vor einiger Zeit haben wir hier über einen Pflegeeinsatz von Reservist:innen und aktiven Soldat:innen in Frankreich auf der Kriegsgräberstätte Fort-de-Malmaison berichtet: Von Bremen nach Frankreich! (volksbund.de)

Nun war es noch an der Zeit, eine kleine Ehrungsveranstaltung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchzuführen. Um diesem „Dankeschön“ und der Übergabe der Dankesurkunden einen besonderen Rahmen zu geben, organisierte der Landesverband Bremen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. diese Veranstaltung im Haus der Bremischen Bürgerschaft, dem Sitz des Landesparlaments von Bremen.

Frank Imhoff, der Präsident der Bremischen Bürgerschaft und gleichzeitig Schirmherr des Volksbundes in Bremen, begrüßte die Anwesenden in der Bürgerschaft und sprach sehr passende Grußworte.

Nach einer bilderreichen Präsentation des Pflegeeinsatzes durch den Kontingentführer Wilhelm Schultz überreichte der Landesvorsitzende des Volksbundes in Bremen, Dietmar Werstler, allen anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Dankesurkunde für ihren Einsatz und ein Buchpräsent.

Neben dem Bürgerschaftspräsidenten waren auch Oberst Hans Peter Dorfmüller, Kommandeur des Landeskommandos Bremen, und Oberstleutnant der Reserve Thomas Witte, Landesgeschäftsführer des Reservistenverbandes, bei der Veranstaltung dabei, um sich bei den Auszuzeichnenden für ihr Engagement zu bedanken. Im Anschluss gab es noch die Möglichkeit bei einem warmen oder kalten Getränk zu kleinen Gesprächsrunden mit allen Beteiligten, so dass die Veranstaltung von allen Gästen als sehr gelungen und Wiederholens wert empfunden wurde.

Leider war es den Teilnehmer:innen aus den Reihen der aktiven Truppe nicht möglich, an der Veranstaltung teilzunehmen, da diese dienstlich verhindert waren. Hier wird der Volksbund-Bundeswehrbeauftragte für Bremen und Niedersachsen, Rainer Grygiel, aber in nächster Zeit einen persönlichen Besuch in Seedorf unternehmen, um auch diese Kamerad:innen zu würdigen.

Wir danken allen Beteiligten für Ihren Einsatz!
 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung